Die Neuapostolische Kirche Schweiz

News Bezirk Basel

NAK- Senioren/innen vom Bez. Basel
05.12.2017 / Gutshof Grosstannen Bubendorf BL
feierten Advent unter grossen Tannen

Erstmals feierten unsere Senioren/innen ihr traditionelles Advents- und Weihnachtsfest im Gutshof Grosstannen in Bubendorf. Mitten in der Basel- Landschaft, umgeben von Reben und Obstbäumen steht der prächtige Landwirtschaftsbetrieb der Familie Handschin in der 6. Generation. Die riesige, rustikal eingerichtete Bauernstube mit offener Grossküche und Buffet versprachen auf Anhieb die ideale Räumlichkeit für ein gemütliches Zusammensein. Zum Auftakt unserer Feier begrüsste uns der Gastgeber und Gutshofbesitzer Herr Peter Handschin. Mit Begeisterung stellte er uns seinen erfolgreichen Familienbetrieb mit Milchwirtschaft, Käseproduktion, Weinbau, Schnapsbrennerei usw. vor. Das riesige Angebot im Hofladen, das von einer seiner Töchter geführt wird zeugt von naturnaher und nachhaltiger Produktion. Zum Abschluss der Begrüssung stellte uns Herr Handschin seine einzigartige Glockensammlung, ein Glockenspiel, bestehend aus Kuhglocken u. Treicheln verschiedenster Grössen und Klangstufen vor. Symbolisch die Glocken unter grossen Tannen zum Auftakt einer gelungenen Weihnachtsfeier.

Als Ehrengast durften wir dieses Jahr unseren lieben Apostel i.R. Theo Hirschi aus Thun willkommen heissen. Er war begeistert von unserem gelungenen Anlass und liess allen Beteiligten seinen innersten Dank aussprechen. Mögen die ihm mitgegebenen Grüsse aus dem Bez. Basel bei den Geschwistern im Berner Oberland viel Freude und Verbundenheit auslösen.

84 freudige Senioren/innen kamen nach dem letztjährigen Weihnachts- Highlight in der Liebrüti Kaiseraugst in gespannter Erwartungshaltung auf den Grosstannenhof oberhalb Bubendorf. Sie wurden nicht enttäuscht. Schon beim Eintritt in den Saal lösten die liebevoll dekorierten Weihnachtstische den ersten Wow- Effekt aus. Die einzigartigen, liebevoll gestalteten Tischkärtchen von Brigitte Hunziker und die von Hanny Kindler mit Leckereien geschmückten Tische lösten viel Freude und Dankbarkeit aus.

Ganz herzlich danken möchten wir Frau Handschin und ihrem Familien- Küchenteam für das wohlschmeckende Festmahl. Alles mit viel Liebe hausgemacht, vor- und zubereitet. Wer Nachschlag wollte, kam nicht zu kurz. Die Nachfrage blieb nicht unbeantwortet, denn es mundete hervorragend. Anschliessend ging‘s zum Nachmittags- Festprogramm über. Dieses Jahr durften wir für die musikalische Umrahmung ein Orchester- Ensemble aus dem Fricktal mit Unterstützung unseres E- Violine- Solisten Beat Witzig aus Basel willkommen heissen. Die gemeinsam gesungenen Lieder trugen entscheidend zur wunderbaren Weihnachtsstimmung bei.

Unsere Vorfreude auf das nächste Weihnachtsfest am Di 04. Dezember 2018, wiederum unter den Grosstannen in Bubendorf, regt sich bereits in unseren Herzen.

Herzlichst und wohlgemut, WOK

                                                                                                                                  Fotos MB