Gemeinde-
und Bezirkssuche

Erster Seniorenanlass im Jahr 2021 - Treffen an der Zunzger Waldhütte

23.07.2021

Nach einem Jahr zur Untätigkeit genötigt fanden sich Senioren des Bezirks Basel wieder einmal zusammen. Die vorangegangenen Unwetter, die weiter im Norden zu katastrophalen Verwüstungen führten, hinterliessen bei uns so viel Nässe, dass der Anlass zunächst um eine Woche verschoben wurde.

 
/api/media/515991/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=92602518acd59a2525d4576940973e06%3A1702163733%3A6705433&width=1500
/api/media/515992/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0d63baa9fc8363145a8375b00689b010%3A1702163733%3A497594&width=1500
/api/media/515993/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=9d8a1bc0fe40387952363d05c9c1351c%3A1702163733%3A3332360&width=1500
/api/media/515994/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ee8d2c7ab5987dde564d2a5aa4ae34c6%3A1702163733%3A8940075&width=1500
/api/media/515995/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ee654b3bd59a9e79dc1531e2fde4bd04%3A1702163733%3A6305274&width=1500
/api/media/515996/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=b3e997aafba57cbdc011f92b2fa33e44%3A1702163733%3A6938692&width=1500
/api/media/515997/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=950ce4142fa6bf91fd084de2ab9e1f13%3A1702163733%3A7968862&width=1500
/api/media/515998/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=fc430a5e961e5066185a5ece9afe90df%3A1702163733%3A3791661&width=1500
/api/media/515999/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7f8fbf24b01f231156e3ec1f89a1e131%3A1702163733%3A8127454&width=1500
/api/media/516000/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=1d52b262af88fe93a4aab5926032fcd6%3A1702163733%3A6509359&width=1500
/api/media/516001/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=dfa275ee0ad17e7227de0a32e7601977%3A1702163733%3A6462440&width=1500
 

Am 23. Juli gegen 10.30 Uhr trafen die circa 30 Senioren bei strahlendem Sonnenschein an der Waldhütte in Zunzgen ein. Während eines zünftigen Apéros und der anschliessenden Vorstellung des neuen Seniorenleiters Klaus heizte Grillmeister Toni schon Mal kräftig ein.


Für Getränke war gut vorgesorgt, und es gab viel zu erzählen. Von unzähligen Gesprächen begleitet genossen die Teilnehmenden die mitgebrachten Speisen und Grilladen. Das aufgestaute Mitteilungsbedürfnis war nach so langer Zeit enorm und auch beim anschliessenden Dessert mit Kaffee, Kuchen und Keksen war noch viel mitzuteilen. Und das blieb auch so bis zum Schluss.


Bezirksvorsteher Rolf überraschte die schon recht lange jung-Gebliebenen mit einem kurzen Besuch. Der ‘alte‘ Seniorenleiter Kurt konnte leider nicht dabei sein. Ihm haben wir einen Kartengruss zugeschickt.


Das Treffen wurde ebenfalls genutzt, um diverse Anlässe für die kommende Zeit zu besprechen. Ob diese durchführbar sein werden, wird sich zeigen, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


Das gemeinschaftliche Erleben war so intensiv, dass Einzelne es bis gegen 18.00 Uhr ‘ausgehalten‘ haben. Der Dank gilt neben allen Organisatoren – allen voran der Gemeindeverwaltung Zunzgen (die die Hütte zur Verfügung gestellt hat), Heinz und seinen HelferInnen – selbstverständlich unsrem himmlischen Vater, der nicht nur das herrliche Wetter beschert, sondern auch mit seinem Segen und Frieden durch den Tag begleitet hat.


Bericht: K.S., Fotos: E.S.