Gemeinde-
und Bezirkssuche

Konfweekend unter besonderem Vorzeichen

17.10.2020

Das Basler «Konfweekend» – ein traditionelles Zusammentreffen der Konfirmandenschüler/innen und der Jugend – verlief, wie so Vieles in diesem Jahr, auf eine etwas angepasste Weise.
 
/api/media/507413/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4f016709519a000bd67b11cd44e72a9a%3A1638713596%3A9270065&width=1500
/api/media/507414/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=f4f7fa690a7c2fe5dcb0efbcf24ea1ff%3A1638713596%3A8958985&width=1500
/api/media/507415/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=25035be88f2103c52f1d70bb7cf4dcbc%3A1638713596%3A8229587&width=1500
/api/media/507416/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d24e823095d35153cb2f5baa423e6b97%3A1638713596%3A5312482&width=1500
/api/media/507417/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=8751755e838a7fe0043f4f2306d19bc5%3A1638713596%3A954684&width=1500
 

Unter einem vorgängig ausgearbeiteten Schutzkonzept durften die 43 Teilnehmenden trotz Corona-Pandemie am 17./18. November 2020 das gemeinsame Wochenende wiederum in Aeschi bei Thun verbringen.

Das Wetter spielte mit, trotz der Kälte und dem Schnee, der auf den Bergen ringsherum zu sehen war. Beim traditionellen Postenlauf als Auftakt ins Wochenende lernten sich alle besser kennen und die Jugendlichen hiessen die neuen Konfirmand/innen herzlich willkommen. Auch durften tolle Gespräche über Freizeit und über den Glauben nicht fehlen.

Vor dem Abendessen hielt Bischof Thomas Wihler den Gottesdienst und ernannte Michael Strub als Jugendpriester für die Gemeinde Reinach. Zum Ausklingen des Tages gab es ein Feuer auf der Höhe – ideal zum «bröötle» der Würste und Marshmallows.

Am Sonntagmorgen nach dem luxuriösen Frühstück war es Zeit für Spiel und Sport: Einige gingen Fussball oder Tischtennis spielen, andere wählten Gesellschaftsspiele. Und so ging das Konfweekend schon wieder zu Ende. Trotz den Covid-19 bedingten Anpassungen war das Wochenende wieder ein unvergesslicher Anlass zur Stärkung der Gemeinschaft der Jugendlichen.

Bericht und Fotos: sst